Mein Name ist Dominique Braun. Ich wurde 1982 in Zürich geboren. Schon als kleines Mädchen faszinierte mich das Verhalten unserer Haustiere. Meine Familie, die nicht immer so tierlieb war wie heute, wurde dank mir, mit 9 Mitbewohnern (Hund, Katzen, Meerschweinchen und Rennmäusen) bereichert. Das Wohlbefinden, die Pflege und die Erziehung meiner Tiere stand immer im Vordergrund. Mittlerweile lebe ich mit drei Katzen, habe ein Pflegepferd und hüte regelmässig den Hund meiner Eltern.

Von meinem Beruf als Kindergärtnerin, bin ich mir das Arbeiten mit verhaltensoriginellen Kindern gewöhnt. Wenn jedoch in meinem sozialen Umfeld sich ein Tier originell verhielt, wurde ich schnell um Hilfe gebeten. Samira, eine meiner Katzen ist eine sehr verhaltensoriginelle Dame. Auch Chica hatte einen sehr eigenen Charakter und das Zusammenleben mit ihr gestaltete sich nicht immer ganz einfach.

Deshalb entschied ich mich Anfangs 2013 die Ausbildung zur Tierpsychologin (Hund, Katze, Pferd) an der Akademie für Tiernaturheilkunde zu machen, welche ich im November 2014 erfolgreich abschloss. Die Ausbildung beinhaltete die biologischen Grundlagen der Genetik und Vererbung, Verhaltensphysiologie und -ökologie, Lernen und Gedächtnis, die Domestikation vom Wildtier zum Haustier, die spezielle Ethologie des jeweiligen Tieres (klassisch vergleichende Verhaltensforschung) von natürlichem Artverhalten sowie Verhaltensstörungen und deren gezielte Verhaltenstherapie und Rassenkunde.

Ich bin keine „Tierflüsterin“, ich habe keine Gott gegebene Gabe und vollbringe keine Wunder!
Aber auf Grund meiner Ausbildung und langjährigen Erfahrung mit Katzen, Hunden und Pferden bin ich in der Lage, Tierverhalten wissenschaftlich zu beurteilen und Menschen zu helfen ihren Umgang mit Tieren zu verbessern.

Dass ich die Begeisterung für die Tiere an andere Menschen weitergeben und etwas zur Harmonie von Mensch mit Tier beitragen kann, freut mich sehr und ist eine grosse Bereicherung.